AUFA Rücklichter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DDR-FahrradWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Quelle der Bezeichnung: DHZ-Katalog S.84)
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
==[[Rücklichter|Rücklicht-Modelle]] von [[AUFA]]==
 
==[[Rücklichter|Rücklicht-Modelle]] von [[AUFA]]==
  
Von [[AUFA]] sind derzeit zwei verschiedene Fahrradrücklichter bekannt. Dies ist zum einen die sogenannte "Hexennase", ein optisch markantes Rücklicht zur Schutzblechmontage, welches bereits von [[AFE]] hergestellt wurde. In einer etwas größeren Version und mit Bajonett-Lampenfassung wurde es auch für die Mopeds SR 1 und SR 2 von Simson hergestellt (silber lackiert). Die Ausführung für Fahrräder ist bislang in drei verschiedenen Farbvarianten bekannt.  
+
Von [[AUFA]] sind derzeit zwei verschiedene Fahrradrücklichter bekannt. Dies ist zum einen die sogenannte "Hexennase", ein optisch markantes Rücklicht zur Schutzblechmontage, das bereits von [[AFE]] hergestellt wurde. In einer etwas größeren Version und mit Bajonett-Lampenfassung wurde es auch für die Simson-Mopeds SR 1 und SR 2 hergestellt (hier nur silber lackiert). Die Ausführung für Fahrräder ist bislang in drei verschiedenen Farbvarianten bekannt.  
 
Zum anderen produzierte AUFA ein Strebenrücklicht mit der Typennummer 8507.101 in zwei verschiedenen Farbvarianten. Diese Ausführung wurde danach von [[FER]] unverändert beibehalten.
 
Zum anderen produzierte AUFA ein Strebenrücklicht mit der Typennummer 8507.101 in zwei verschiedenen Farbvarianten. Diese Ausführung wurde danach von [[FER]] unverändert beibehalten.
  

Version vom 23. August 2013, 08:33 Uhr

Rücklicht-Modelle von AUFA

Von AUFA sind derzeit zwei verschiedene Fahrradrücklichter bekannt. Dies ist zum einen die sogenannte "Hexennase", ein optisch markantes Rücklicht zur Schutzblechmontage, das bereits von AFE hergestellt wurde. In einer etwas größeren Version und mit Bajonett-Lampenfassung wurde es auch für die Simson-Mopeds SR 1 und SR 2 hergestellt (hier nur silber lackiert). Die Ausführung für Fahrräder ist bislang in drei verschiedenen Farbvarianten bekannt. Zum anderen produzierte AUFA ein Strebenrücklicht mit der Typennummer 8507.101 in zwei verschiedenen Farbvarianten. Diese Ausführung wurde danach von FER unverändert beibehalten.