Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fußruhen

14 Byte hinzugefügt, 19:26, 16. Mär. 2016
[[Kategorie:Zubehörteile]][[Kategorie:Sattel & Zubehör]]Fußruhen, auch Fußrasten, dienten dem Absetzen der Füße von Kindern bei der Nutzung eines [[Kindersitze|Kindersitzes]], der auf dem Oberrohr des [[Fahrradrahmen|Fahrradrahmens]] montiert wurdemontierten [[Kindersitze|Kindersitzes]]. Fußruhen wurden stets in der Regel zusammen mit einem Speichenschutz angebracht, der verhinderte, dass die Füße des Kindes in das Laufrad gerieten. 
==Hersteller==
*[[Metallspritztechnik|Karo & Co.]] (belegt für 1953 bis 1955)
*[[Metallspritztechnik|VEB Metallspritztechnik, Berlin]] (belegt für 1956 bis 1958)
*VEB Derby-Kinderfahrzeuge, Erfurt-Dittelstädt (belegt für 1972, 1974, 1975)*[[Kinderfahrzeuge Mühlhausen]], Betriebsteil Erfurt, Rudolstädter Straße 121 (belegt für 1982)
*[[Diamant]] (belegt für 1963)
*VEB Elektro-Apparate-Werke, Berlin-Treptow (belegt für 1963)
*PGH Metall-Produktionsgenossenschaft des Handwerks, Zella-Mehlis/Thür. (belegt für 1963, 1964, 1967)
*PGH Galvano-Stanz[e], Rüdersdorf bei Berlin (belegt für 1964, 19671966 bis 1968, 1982)*[[Karl L. Schlütter]], Zella-Mehlis in Thüringen(belegt für 1968)
==Ausführungen==
Datei:Kindersitz-FußruhenMW80er.jpg|'''Zeitraum:''' 1980er Jahre<br>'''Verwendung:''' Zubehörteil<br>'''Material:''' Kunststoff, Stahl verzinkt<br>'''Hersteller:''' VEB Kinderfahrzeuge Mühlhausen<br>'''Bemerkungen:''' mit [[Kindersitze|Kindersitz]] und Sattelverleger
gallery>
 
[[Kategorie:Zubehörteile]]
[[Kategorie:Sattel & Zubehör]]
12.835
Bearbeitungen