Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bremsen

262 Byte hinzugefügt, 22:26, 10. Feb. 2016
/* Felgenbremsen */
<br>
===Felgenbremsen===
Felgenbremsen fanden in den 50er Jahren zunächst nur am Diamant-Rennrad [[Diamant Modell 167|Modell 167]] und den [[Diamant Sportrad-Modelle|Sportradvarianten]] Verwendung. Die ersten Bremsen Felgenbremsen und zugehörige Bremshebel produzierte das Erfurter der [[OptimaFZTW|VEB Fahrradteilewerk Zella-Mehlis (FZTW)]]-Werk, wobei sie wie auch die Bremshebel zunächst noch diese ohne Prägung ausgeliefert wurden. Erst ab 1955 fand sich dann Wegen Lieferschwierigkeiten und den daraus resultierenden Auswirkungen auf die prestigeträchtige Klasse der charakteristische Renn- und Sporträder wurde die Produktion Anfang 1955 an den [[Optima|VEB Büromaschinenwerk Erfurt]] übergeben. Von da an trugen die Felgenbremsen den charakteristischen Optima-Schriftzug auf den Bremsschenkeln. Ab diesem Im gleichen Jahr wurde auch eine verstärkte Ausführung mit breiteren Bremsschenkeln (vor allem im mittleren Teil) hergestellt, die vermutlich den größeren Belastungen am Vorderrad standhalten sollte. Aufgrund der leichten Austauschbarkeit ist hier keine endgültige Aussage möglich, doch zeichnet sich folgendes Muster ab:<br>
Bei den Sportradmodellen mit zwei Felgenbremsen sowie dem Modell 167 findet sich vorn die Bremse mit verstärkten Bremsschenkeln und hinten eine in schlanker Ausführung. Bei den Sportradmodellen, die eine Rücktrittnabe besitzen, wurde vorn offenbar die schlankere Ausführung eingesetzt, weil die Rücktrittbremse als Hauptbremse angesehen wurde.
</gallery>
<gallery widths="220" heights="220" perrow="4">
Datei:Bremsen Sportrad 1955 ungemarkt.jpg|<center><p style="background-color:#CCCCCC">'''[[OptimaFZTW]]-Felgenbremse (ungeprägt)'''</p></center>'''Zeitraum:''' 1954 bis 1955<br>'''Verwendung:''' [[Diamant Modell 167]] und [[Diamant Sportrad-Modelle|Sporträder]]<br>'''Material:''' Aluminium<br>'''Bemerkungen:''' schlanke nur in schlanker Ausführung
Datei:Platzhalter.jpg|<center><p style="background-color:#CCCCCC">'''[[Optima]]-Seitenzugbremse'''</p></center>'''Zeitraum:''' 1955 bis 1957<br>'''Verwendung:''' [[Diamant Modell 167]] und [[Diamant Sportrad-Modelle|Sporträder]]<br>'''Material:''' Aluminium<br>'''Bemerkungen:''' schlanke Ausführung<br>(für Hinterrad)
<br>
<br>
 
===Felgenbremsen mit Gestänge===
Eine Sonderstellung im DDR-Fahrradbau nahmen die in den 1950er Jahren produzierten Tourenräder in sogenannter "englischer Ausführung" ein. Sie besaßen unter anderem Felgenbremsen mit Gestängebetätigung. Bei den entsprechenden Modellen von [[Diamant]] wurde bis Mitte 1957 die Gestängeumlenkung in Nähe der Steuerkopfmuffe mit einer Schelle befestigt, danach in eine angelötete Hülse geschraubt. Noch bis 1961 wurden derartige Bremsen bei den letzten Exporträdern von [[Möve]] verwendet.
3.278
Bearbeitungen